integra-gesundheit.de





integra - Neue Wege zur Gesundheit



integra ist das erste landesweite Angebot der Integrierten Versorgung in Deutschland. Neben den drei beteiligten Krankenhäusern (Klinik St. Marienstift Magdeburg, Diakoniewerk Halle und Diakonissenkrankenhaus Dessau) gehört auch die Rehabilitationsklinik Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg als Partner für die Anschlussheilbehandlung zu dem einzigartigen Netzwerk.

integra schafft neue Möglichkeiten der Gesundheitsversorgung, indem

  • niedergelassene Mediziner íhre Patienten persönlich in den Krankenhäusern operieren und dabei auf die komplette Infrastruktur der Krankenhäuser zurückgreifen können
  • die beteiligten Krankenhäuser ihrerseits neue Behandlungsangebote entwicklen können
  • komplizierte Genehmigungsverfahren für Operationen aus dem integra-Katalog entfallen bzw. auf höchstens 24 Stunden verkürzt werden
  • die erbrachten integra-Leistungen nach vorher vereinbarten Festpreisen abgerechnet und Ärzte wie Krankenhäuser somit von bürokratischen Aufgaben entlastet werden

integra spart Zeit und Kosten für alle Beteiligten, indem

  • Mehrfachuntersuchungen vermieden werden
  • Vorbereitung und Nachsorge für Operationen in den Facharztpraxen statt im Krankenhaus erfolgen
  • die Dauer der Krankenaufenthalte durch die bessere Koordination um bis zu 50% verkürzt werden
  • die personellen und technischen Kapazitäten in den Krankenhäsuern besser ausgelastet werden

integra steht offen für jeden,

  • der Mitglied einer der beteiligten Krankenkassen ist
  • dem eine im integra-Leistungskatalog verzeichnete Operation verordnet wurde
  • dessen Gesundheitszustand einen kurzstationären Aufenthalt gestattet


Hier können Sie die aktuelle Ausgabe der integra-Broschüre herunterladen



Download

integra+ +Ausgabe+10.pdf (0MByte)